Sales-Announcer:
Wo gibt es Schönes günstiger?

Ideal für den lokalen Einzelhandel

Der Sales-Announcer bietet eine einzigartige Plattform für lokale Einzelhändler, um auf Sonderangebote und Promotions innerhalb der direkten Zielgruppe aufmerksam zu machen.

Für den Verlag ist Sales-Announcer attraktiv, da die Plattform zu Recht als Service empfunden wird, denn die Informationen zu Sonderangeboten in der eigenen Stadt sind extrem relevant (im Gegensatz zu einigen nationalen Advertisements).

Die User interessieren sich dafür, wo es in ihrer Stadt, in ihrem Ort Schönes im Angebot gibt. Die Tageszeitung ist der klassische Träger der lokalen News: Sonderangebote gehören zwingend dazu.

In Absprache und Abstimmung mit dem Verlag entwickelt econgy den verlagseigenen Sales-Announcer, wöchentlich aktualisiert und in der Designtypik des Verlags.

Einfache Erstellung, kein Aufwand für die Grafik-Abteilung

Die Erstellung des Sales-Announcers ist für Anbieter (Tageszeitungsverlag) und Kunde (Inserent) denkbar einfach.
Benötigt werden nur Name und Adresse des Einhändlers, Abbildungen der Außenfassade oder des Innenraums und der zu bewerbenden Produkte. (Das können zum Beispiel Hersteller-Abbildungen, aber auch eigene Produkt-Arrangements des Inserenten sein.)
Zu den Produkt- oder Sortimentsabbildungen dann jeweils die Beschreibung (Gattungsbeschreibung oder Marke) und die Preise bzw. Rabatte.
Statt der Abbildung können auch Videos im Mov- oder MP4-Format eingesetzt werden; in der Regel liegen jedoch vielfach nur Fotos vor.
Die einzelnen Bestandteile werden per Upload zur Sale-Engine hochgeladen und die Digital Engine übernimmt den Rest und bietet nach wenigen Minuten den fertigen Sales-Announcer zum Download an bzw. lädt ihn zu einem mit dem Verlag vereinbarten Server hoch.
Zur generellen Einrichtung des Sales-Announcers für eine Tageszeitungsmarke ist nur das Logo der Tageszeitung und der gewünschte Ort notwendig; eine Abbildung des Ortes oder eines typischen Ortsmerkmals wertet den Sales-Announcer zusätzlich im Dienste der Kundenbindung auf.

Unabhängigkeit: Die eigenen Mediaberater vertreiben den Sales-Announcer – ideal auch als Cross-Media-Angebot

Im Gegensatz zur Online-Werbung, die „von außen“ vermittelt und geschaltet wird und häufig für den Nutzer der TZ-Website keinen relevanten Nutzen bieten kann (wie nationale Gewinnspiele oder Internet-Casinos), ist der Sales-Announcer lokal orientiert und setzt so auf die Stärke und Kompetenz des eigenen Verlagsvertriebs. 

Das Print-Anzeigen-Angebot des Verlags kann so sinnvoll in den Online-Bereich transferiert werden: Promotions zu Sonderangeboten im Printtitel lassen sich ideal durch den Sales-Announcer ergänzen.

Unproblematische Einbindung in die TZ-Website: nicht erfassbar von Adblockern

Der Sales-Announcer wird wöchentlich aktualisiert. Er bietet Raum für drei Inserenten (auf Verlagswunsch auch mehr). Neue Versionen haben den immer gleichen Dateinamen, sodass die Einbindung in die Website nur einmalig erfolgen muss.